Während seiner langjährigen Karriere in der Finanzindustrie hat Gerhard Sahl in diversen Positionen Verantwortung für das internationale institutionelle Kundengeschäft getragen. Zu den Instituten, für die er tätig war, zählen Natixis, Dresdner Kleinwort Wasserstein, JP Morgan sowei Berlinger Handels-und Frankfurter Bank. Neben seinen regionalen Verantwortungen für Deutschland, Österreich und die Schweiz zählten auch insgesamt elf Jahre Betreuung institutioneller Kunden in Tokio, Hongkong und Singapur. Vor seiner Tätigkeit im Kundenbereich war Gerhard Sahl langjährig als Analyst und Händler im Währungs-Wertpapier- und Derivatehandel beschäftig. Gerhard Sahl ist gelernter Versicherungskaufmann und Diplom Betriebswirt.