Vor seiner Zeit bei Tungsten Capital Management war Dominik Poiger bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC als Berater im Bereich Transaktionsberatung in Frankfurt tätig. Dort beschäftigte er sich hauptsächlich mit Financial Due Diligence Tätigkeiten im Finanzdienstleistungssektor sowie zahlreichen anderen Beratungsprojekten (Restrukturierungen, Carve-Outs). Dominik hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim studiert und einen Abschluss als Diplom-Ökonom, zudem ist er CFA Charterholder.