+49 69 710 426 777

ZENTURIO

Anlagepolitik

Tungsten ZENTURIO UI zielt darauf ab, positive Konvexität über den Einsatz verschiedener Paarungen von Optionen herzustellen. Es wird ein stabiler positiver Ertrag über dem Geldmarksatz angestrebt, mit niedriger Korrelation zu gängigen Aktien- und Rentenmärkten. In instabilen Marktphasen soll der Fonds absichernde Wirkung entfalten. Der Ansatz des Tungsten ZENTURIO UI basiert auf der Ansicht, dass es Ineffizienzen bei der Preisgestaltung von impliziter vs. historischer Volatilität gibt. Der Fonds setzt die Kombination von Optionspaaren, die in der Lage sind, von Änderungen im Volatilitätsregime zu profitieren. ZENTURIO nutzt börsengehandelte Derivate auf Aktien- und Anleihenindizes sowie auf Einzelaktien. Der Fokus liegt auf der Herstellung eines rechtsschiefen Renditeprofils bei täglicher Liquidität und begrenztem Risiko.

Managerportrait

Aashish Vyas

Aashish Vyas  war Direktor für Portfolio Strategie und Overlays bei Swan Global Management. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Investmentmanagement Branche als Hedge-Fonds-Portfoliomanager, mit Schwerpunkt auf Aktien-, Kredit-, Index- und OTC-Derivaten sowie Kapitalstrukturarbitrage. Aashish war Portfoliomanager in der Convertible/Cap Structure Arbitrage bei US-Multistrategie-Hedgefonds Silverback Asset Management LLC und Seasons Capital L.P. Er war Gründer und CIO von Sonoma Creek Capital, einem Hedgefonds, der sich auf Volatilitätsüberlagerungen und Tail-Risk-Absicherung konzentriert. Aashish war Hauptredner über Overlays und Volatilitätsstrategien auf mehreren globalen CBOE RMC-Konferenzen sowie auf der OIC-Konferenz. Er führte auch Interviews zu Themen der globalen Marktvolatilität für das Wall Street Journal, NASDAQ TV, Reuters, Equity Derivatives Magazine und die Options Insider Radio Sendung. Aashish hat zwei B.A. Abschlüsse von der University of California in Berkeley.